Langui - ein besonderer Kater

Antworten
Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9319
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von Peach »

Das arme Kerlchen, hoffentlich bekommt er bald eine Familie...
Langui https://www.tierhilfe-miezekatze.de/ani ... dTier=8394

https://www.youtube.com/watch?v=QiRCPnS ... e=youtu.be

Bild
Liebe Grüße Martina

Bild

Sancho
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 7619
Registriert: So 20. Mär 2011, 22:24

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von Sancho »

Oh mein Herz... so ein süßer Schnuff. :heart: Das Maunzen im ersten Video...
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass er schnell das allerbeste und liebevollste Zuhause findet.
Liebe Grüße Conny

kagu
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 4710
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 21:18
Wohnort: Friedberg/Hessen

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von kagu »

Den Süßen haben wir auch sofort bemerkt .
Das ist ein hartes Los. :(
Und er ist so goldig.
Die Behinderung ist kein Grund ihn nicht zu adoptieren.

Viel Glück Langui.
Bild



Liebe Grüße Gudrun

Benutzeravatar
Rezi
Betagte Miezekatze
Betagte Miezekatze
Beiträge: 1357
Registriert: Do 1. Dez 2011, 19:22
Wohnort: Ffm

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von Rezi »

Ich habe mir soeben die Videos angesehen. Er ist sich seiner körperlichen Schwäche gegenüber den anderen Katzen bewusst und lässt ihnen daher den Vortritt bzw. geht ihnen aus dem Weg. Als Zweitkatze oder eine kleine Gruppe wäre schön für ihn, wo er etwas Selbstbewusstsein aufbauen kann..Ich wünsche ihm ganz viel,Glück
LG
Ursula

Bild

kagu
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 4710
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 21:18
Wohnort: Friedberg/Hessen

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von kagu »

Langui ist ein Schatz. :heart:

Er weiß vielleicht , daß er eine leichte Behinderung hat, aber wenn er in eine Familie kommt, die soziale Katzen hat, wird er sicherer werden und sich wohlfühlen.
Liebe ist alles.

Dartacat ist auch sehr behindert. Er hatte hier von Anfang an keinerlei Probleme mit den Miezen. ( selbst Zicke Paloma hat sich eingekriegt .)

Gebt dem Süßen eine Chance, bitte.
Bild



Liebe Grüße Gudrun

Benutzeravatar
Patsy Mar
Betagte Miezekatze
Betagte Miezekatze
Beiträge: 1037
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 09:27
Wohnort: 65835

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von Patsy Mar »

Oh Himmel.... :verliebt:
Noch so eine sanfte Seele, die das Herz berührt...
Ich darf echt auf der HP nicht mehr nachschauen, sonst werde ich noch unvernünftig...

Aber auf FB werde ich den süßen Kerl sofort mal teilen!
An alle Forumler mit FB Account:
:arbeit:

Vielleicht finden wir so SEINEN Menschen :computer:
Liebe Grüße,

Petra M., die Kaaaters, die Hummel & SKY (vormals Eguzki)


Bild

Chita
Seniorkatze
Seniorkatze
Beiträge: 1895
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:14
Wohnort: Samtgemeinde Selsingen

Re: Langui - ein besonderer Kater

Beitrag von Chita »

Ich wünsche dem Kleinen, dass er bald ein kuscheliges Zuhause findet. Ja, er hat eine Behinderung, oder sagen wir mal, einen ungewöhnlichen, einmaligen Gang. Sicher ist er sich dessen auch bewusst und weiß, dass er nicht mit den anderen Katzen körperlich mithalten kann. Deswegen geht er eher zur Seite und sucht keinen Streit. Und doch sollte das niemanden, der sich für ihn interessiert, davon abhalten, ihn auch zu adoptieren. Als Wohnungskatze hat Langui eigentlich keinerlei Einschränkungen und kann ein ganz normales Katzenleben führen. Ihm einmal täglich Schmerzmittel zu verabreichen ist einfach (und verursacht auch keine hohen Kosten). Auch mein Apollo hat viele Jahre lang jeden Tag seine Schmerzmittel bekommen ohne jegliche Probleme.
Ihn in eine soziale Katzengruppe zu integrieren, sollte eigentlich auch keine größeren oder anderen Probleme verursachen, wie man sie mit jeder anderen Katze auch haben kann.
Bild

Antworten