Es gibt neue Infos/Bilder von......

Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »

Text + 7 Fotos:

Diego https://www.tierhilfe-miezekatze.de/ani ... dTier=8426

Update 15.10.2020
Leider keine guten Nachrichten von Diego. Irgendwas muss passiert sein - in Abwesenheit der Tierschützer. Ob er sich wegen irgendwas erschreckt hat? Die Kontroll- Röntgenaufnahmen jedenfalls haben ergeben, dass es - nach der Versorgung der Brüche - zu irgendwelchen abrupten Bewegungen gekommen sein muss. Die Platte, die den linken Oberschenkelknochen stabilisieren sollte, war gebrochen und hatte sich übereinander geschoben. Auch einige Verbindungsschrauben der äußere Schiene des linken Oberschenkelknochens waren gebrochen. Diego war die ganze Zeit im Käfig, wie vom Tierarzt verordnet. Wie das passieren konnte, ist uns ein Rätsel. Langer Rede kurzer Sinn: Die Brüche mussten in einer zweiten Operation erneut versorgt werden. Zu den 1000 Euro, die die erste Operation gekostet hat, kommen jetzt nochmal 2oo Euro hinzu. Glücklicherweise gibt es viele nette Menschen rund um die Tierhilfe Miezekatze, die für Diego gespendet haben. Wir in Cádiz hoffen jetzt inständig, dass das Geld auch für die zweite Operation reicht. Auf jeden Fall jetzt schon mal tausend Dank für all die Spenden! Wir sind ganz gerührt und werden alles in unserer Macht tun, damit Diego wieder ganz gesund wird.
Und noch ein zweite positive Nachricht gibt es - bei all dem Negativen: Diego hat sehr schnell eine Patin gefunden. Monika P. sorgt jetzt für seinen Unterhalt. Auch dafür aus Cádiz vielen herzlichen Dank.

BildBildBild

Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »


Benutzeravatar
Peach
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 9384
Registriert: So 2. Okt 2011, 14:34

Re: Es gibt neue Infos/Bilder von......

Beitrag von Peach »

Text + 5 Fotos:

Zapotxin https://www.tierhilfe-miezekatze.de/ani ... dTier=8344

Update 19.10.2020
Zapotxin lebt mit Prieto zusammen. Beide verstehen sich prima und spielen gerne zusammen. Es wäre daher schön, wenn beide zusammen ein Zuhause bekommen könnten.

BildBildBild

Antworten