Aktuelle Zeit: So 19. Mai 2019, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Sa 2. Jun 2018, 08:11 
Offline
Miezenkatzenmeister
Miezenkatzenmeister

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:46
Beiträge: 2649
Wohnort: Reichelsheim
Vielleicht schaffen wir die kompletten Rechnungen und noch was oben drauf. Das wäre so toll!!!!

LG Petra

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Sa 2. Jun 2018, 08:36 
Offline
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2012, 15:20
Beiträge: 8143
Wohnort: Hockenheim
ich habe eben auch eine kleinigkeit überwiesen.

_________________
Moni mit

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Sa 2. Jun 2018, 12:43 
Offline
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott

Registriert: Mo 18. Apr 2011, 19:52
Beiträge: 4821
Wohnort: Moers
Super :good:

LG Martina

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Sa 2. Jun 2018, 13:17 
Offline
Erfahrene Miezekatze
Erfahrene Miezekatze
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:59
Beiträge: 369
Wohnort: Bornheim
Patsy Mar hat geschrieben:
Bea (Trixi) hat geschrieben:
Ein wenig neugierig bin ich auch ... vielleicht listet Carina ja die Spender wieder in einer News-Liste auf,
da müssten ja sicher schon einige Namen zusammen kommen ... ich hoffe sehr, dass viel reinkommt,
sie brauchen es ... bei betterplace habe ich auch einen Bedarf eingerichtet, vielleicht spendet da ja auch
der ein oder andere rein ... wir lassen uns mal überraschen, auf jeden Fall werde ich Loraine spätens
Ende Juni mal auf den Zeiger gehen und nachhaken, wie der aktuelle Stand ist ;)
Bis dahin können wir nur hoffen und Daumen drücken :)



...da musst Du dann aber auch noch diejenigen Unterstützer schätzen und hinzuzählen, die eben nicht auf solchen Listen erscheinen möchten und trotzdem fleißig helfen ;) :mrgreen:


... stimmt, da hast du vollkommen Recht, die gibt es sicher auch ;) :)

Boah, habe auch gerade Carina's Update gelesen, das ist ja irre, wie viel schon zusammen gekommen ist und wäre wirklich toll, wenn noch mehr reinkommt, damit sie fürs Erste den Schuldenberg weg hätten ... Daumen bleiben weiterhin gedrückt :)

_________________
LG Bea mit Snoopy, Yoyo und Rafi Sterne Chiara, Natasha+Blacky
BildBildBild

Patis: Lisha, Montesa, Phill +Simon +50% Anakin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2018, 19:56 
Offline
Miezenkatzenmeister
Miezenkatzenmeister

Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:46
Beiträge: 2649
Wohnort: Reichelsheim
Ich denke, uns allen hier im Forum und auch all den anderen Spendern, ist es nicht wichtig auf irgendwelchen Listen zu erscheinen. Wichtig ist nur den Helfern in Cadiz so unter die Arme zu greifen, dass den Miezen weiterhin geholfen werden kann.

LG Petra

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2018, 20:21 
Offline
Miezenkatzenretter
Miezenkatzenretter

Registriert: Fr 3. Jul 2015, 21:18
Beiträge: 3685
Wohnort: Friedberg/Hessen
[quote="Dreimädelhaus"]Ich denke, uns allen hier im Forum und auch all den anderen Spendern, ist es nicht wichtig auf irgendwelchen Listen zu erscheinen. Wichtig ist nur den Helfern in Cadiz so unter die Arme zu greifen, dass den Miezen weiterhin geholfen werden kann.

LG Petra


Also ich denke, daß es völlig egal ist, ob man auf der Liste erscheint oder nicht.
Es ist okay, wenn man erwähnt wird, es ist auch okay, wenn das jemand nicht möchte.

Wie Petra sagt, das Wichtigste ist , daß den Miezen geholfen wird und daß die Tierschützer entlastet werden.
Nur das zählt.

Liebe Grüße Gudrun

_________________
Liebe Grüße Gudrun


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2018, 21:57 
Offline
Erfahrene Miezekatze
Erfahrene Miezekatze
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:59
Beiträge: 369
Wohnort: Bornheim
da kann ich mich euch nur anschließen, Liste hin - Liste her ... der Betrag ist
wundervoll und nimmt den Tierschützern schon ordentlich Last von den Schultern :D
ich danke allen, die sich bisher beteiligt haben :)

_________________
LG Bea mit Snoopy, Yoyo und Rafi Sterne Chiara, Natasha+Blacky
BildBildBild

Patis: Lisha, Montesa, Phill +Simon +50% Anakin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2018, 06:10 
Offline
Betagte Miezekatze
Betagte Miezekatze
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Mär 2013, 06:34
Beiträge: 1279
Wohnort: Mannheim
THM-Carina hat geschrieben:
---------------------------------------------
********UPDATE 01.06.2018********
---------------------------------------------
WOW, IHR SEID SO SUPER!!!!!!!!!!!!

--> Es sind schon Spenden in Höhe von 3.390 Euro zusammen gekommen!!!

Der Wahnsinn!!!!

DANKESCHÖN an die Spender:
Alexandra K.
Sharon H.
Martina W.
Beatrix R.
Friederike O.
Michael G.
Petra Sch.
Gudrun L.
Renate G.
Matthias H.
Andrea S.
Gerda L.
Viola Z.
Sabine Sch.
Eva M.
Petra S.
Iris G.
Gabriele R.
Petra H.
Michael K.
Iris H.
Elyas B.
Beatrixe M.
Monika P.



Na, das ist doch schon mal was :mrgreen:

_________________
Verspielte Pföteliwinker vum Monnemer Zwerge-Sechserpack

Bild Bild

un ihr Dosiwittsche Bine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2018, 14:50 
Offline
Miezenkatzenretter
Miezenkatzenretter

Registriert: Fr 3. Jul 2015, 21:18
Beiträge: 3685
Wohnort: Friedberg/Hessen
Und wenn es nicht reicht, möchten wir doch bestimmt nochmal informiert werden. ;)

Ein Bissel geht immer noch, und wenn es nächsten Monat wird. :lol:

LG Gudrun

_________________
Liebe Grüße Gudrun


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Hilferuf aus Cadiz
BeitragVerfasst: Di 5. Jun 2018, 13:05 
Offline
Erfahrene Miezekatze
Erfahrene Miezekatze

Registriert: Di 11. Jun 2013, 08:10
Beiträge: 275
Stop Leute.....auch ich will & muss noch überweisen.....habe "ehrlich" meine Geldkarte nicht finden können....habe eine neue beantragt....müsste diese Woche auf jeden Fall kommen.....werde dann diese Woche sofort überweisen.....freue mich sehr da auch mitzuhelfen.....auch meine Schwester Futterotto....(Andrea Frank) hat mir gesagt das sie was überwiesen hat......od. sie nimmt es zum Treffen mit....weis nicht mehr genau....sorry.......auf jeden Fall gibt es auch 1000% von uns was.......das machen wir wirklich sehr sehr gerne.....bitte Cadiz noch nicht abschliesen....wir werden auf jeden Fall dafür Spenden.....Es grüsst euch ganz lieb.......Christa & die Fellnasen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de