Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie
Bild von Brownie

Brownie

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 8 Monate

Rasse:

Siam - Mix 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

24. September 2023

Brownie bedankt sich bei Claudia H. für die Übernahme der Patenschaft. Er befindet sich zur Zeit im Katzenhaus der Tierhilfe Miezekatze.

Brownie freut sich auf Anja K.. Er befindet sich zur Zeit im Katzenhaus der Tierhilfe Miezekatze.

Brownie wurde zusammen mit seinen Geschwistern Cheesecake, Toffee, Lotus, Milka und Galletita in einem zentralen Park ausgesetzt, da waren sie gerade mal wenige Wochen alt.. Eine Spaziergängerin, die häufig den Park besucht, hatte das beobachtet. Auch dass gelegentlich ein Mann vorbeikam und den Kleinen Kuhmilch und Würstchen vorbeibrachte, womit sie nicht lange überlebt hätten, da die Laktose der Kuhmilch sehr schädlich ist für Katzen. Die Spaziergängerin hat daraufhin eine der Tierschützerinnen informiert, die in dem kleinen Ort lebt und die sie weitläufig kennt. Die hat die Babys abgeholt und erstmal mit zu sich nach Hause genommen. Dort blockieren die kleinen Racker inzwischen das Badezimmer. Woanders gab es keinen Platz mehr für sie, weil die Tierschützerinnen dieses Jahr besonders viele Katzen aufgenommen hat neben ihren eigenen Tieren, darunter auch drei Hunde. Inzwischen hat die Tierschützerin auch herausbekommen, wer die sechs Babys ausgesetzt hat. Es war genau der Mann, der auch zum Füttern kam – ein schwer kranker Mann mit psychischen Problemen. Sie kam mit ihm überein, die Mutterkatze auf ihre Kosten kastrieren zu lassen. Leider wurde der Mann kurz darauf auf unbekannte Zeit ins Krankenhaus eingewiesen. Nun muss auch noch die Mama der sechs Babys mitversorgt werden. Und in Kürze wird wohl auch sie ein Zuhause suchen, weil es völlig unklar ist, ob und wenn ja, wann der Mann aus dem Krankenhaus entlassen werden kann.
Brownie ist am Anfang etwas ängstlich, aber er fasst dann schnell Vertrauen. Vor allem ist er sehr verspielt. Spielerisch kann man ihn immer überzeugen. Brownie hat etwas längeres Fell als seine Geschwister und damit einen leichten Balinesen-Einschlag. Jetzt also sucht Klein-Brownie über uns ein Zuhause, in dem er dann hoffentlich für immer bleiben kann. Sollten in dem Haushalt keine gleichaltrigen Katzen sein, bringt er auch gern eines seiner Geschwister mit.

Update 13.01.2023
Cheesecake und Brownie waren lange Zeit reserviert, leider hat es mit der Adoption nicht geklappt. Dennoch hatten sie großes Glück: sie durften mit nach Deutschland reisen und warten nun vom Katzenhaus aus auf eine liebe Familie.
Cheesecake und Brownie sollen zusammen bleiben und werden daher nur gemeinsam vermittelt.
Wie die 2 sich im Katzenhaus entwickeln, werden wir berichten, sobald sie sich etwas eingelebt haben.