Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip
Bild von Flip

Flip

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 12 Monate

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Flip wurde von Marisa-Eileen F. gerettet.

Der süße Flip stammt aus einer von einer der Tierschützerinnen betreuten Katzenkolonie. Dort gib es auch noch eine Mamakatze, die sich noch nicht hat einfangen lassen, um kastriert zu werden. Eines Tages, als die Tierschützerin zum Füttern in der Kolonie war, lief die Mama und liefen Flips Geschwister weg, als sich die Tierschützerin näherte. Nur Flip blieb sitzen. Ihr fiel sofort auf, dass mit dem kleinen Mann etwas nicht stimmte. Sie hat ihn daraufhin eingefangen und zum Tierarzt gebracht. Dort kam heraus: Flip hatte eine schlimme Infektion, die schon die Gehörgänge angegriffen hatte. Er hatte bereits Schwierigkeiten das Gleichgewicht zu halten. Dank gerade noch rechtzeitiger und intensiver Behandlung hat sich Flip inzwischen vollständig erholt und ist ein bildhübsches und ausgeglichenes Katerchen geworden, ein ganz lieber Kerl, der auch sehr gern mit seinen Menschen schmust. Flip lebt zur Zeit bei der Tierschützerin zu Hause. Zusammen mit Flip hat sie dieses Jahr 14 heimaltlose Babykatzen aufgenommen, die nun alle über uns ein Zuhause suchen. Flip hat viele Freundinnen und Freunde in dieser Gruppe. Er ist ein wirklich unkompliziertes Katerchen, der hoffentlich bald ein eigenes Zuhause findet. Dort sollte auf jeden Fall eine etwa gleichaltrige Katze sein, mit der er toben und spielen kann. Ist das nicht der Fall, bringt er gern eine Freundin oder einen Freund aus seiner Gruppe mit.

Update 05.03.2024
Bald ein halbes Jahr ist Flip inzwischen In der Obhut seiner Pflegemama. Und keiner hat bisher nach ihm gefragt. Flip geht es gut, er ist ein ganz unkompliziertes Kerlchen, Freund aller anderen Katzen seiner Gruppe. Alle mögen ihn. Auch seine Pflegemama ist ganz vernarrt in Flip, besonders sein sanftes, zärtliches Miauen hat es ihr angetan. Leider kann sie dem jungen Mann nicht das geben, wonach er sich am meisten sehnt: ganz, ganz viele Streicheleinheiten. Dazu fehlt ihr bei so vielen Katzen, die sie aufgenommen hat, leider die Zeit. Verliebt sich denn wirklich keiner in die süße Maus? Flip ist übrigens weiter auf der Suche nach Pateneltern. Dann wäre wenigstens sein Unterhalt gesichert.