Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina
Bild von Reina

Reina

Vermittlung dringend!

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 10 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Jaen

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

10. Februar 2024

Reina bedankt sich bei Doris W. für die Übernahme der Patenschaft. Sie befindet sich zur Zeit im Katzenhaus der Tierhilfe Miezekatze.

Reina ist eine ältere Katze, die bereits ihr ganzes Leben auf der Straße verbracht hat. Sie war im Hof eines Hauses untergebracht, wo sie gefüttert wurde und dort jeden Tag ein- und ausging. Dort lebte sie friedlich mit anderen Katzen zusammen. Jetzt allerdings haben die Leute gemerkt, dass es ihr nicht gut ging und sie nicht mehr gerne draußen ist. So kam die liebe, sanfte Katze mit der schönen Gesichtszeichnung zu uns ins Tierheim.
Reina ist eine sehr freundliche, zahme und anhängliche Katze, die gerne schmust. Sie wirft sich auf den Boden und möchte gekrault werden. Die süße Reina hat es jetzt endlich verdient ein Zuhause zu finden, in dem sie richtig geliebt wird.
Leider wurde sie positiv auf FIV getestet. Aber das schränkt sie nicht ein. Sie braucht nur Liebe, wenig Stress und gute Pflege. Wegen der Diagnose kommt nur noch Wohnungshaltung in Frage. Aber ansonsten kann sie ein ganz normales Leben führen. Auch mit negativen Katzen, das sie sehr sozial und friedlich ist.
Wer gibt Reina eine Chance? Sie sehnt sich so sehr nach Liebe und Zuneigung.

Update 02.03.2024
Reina schickt neue Fotos. Sie durfte raus aus dem Käfig und zeigt sich sehr neugierig und nach wie vor sehr verschmust.
Jetzt hofft sie, dass sie bald wieder jemanden findet, der mit ihr kuscheln möchte.

Update 02.06.2024
Reina, das alte FIV positive Mädchen, kam am 25.05.24 zurück zu uns ins Katzenhaus. Sie war verschleimt und hatte Schnupfen. Dieser ist aktuell noch in Behandlung und wenn die Quarantäne-Zeit rum ist, wird sie auch unserem Tierarzt vorgestellt und muss dann wegen dem positiven FIV-Befund leider alleine ein Zimmer im Katzenhaus beziehen.
Reina wird es in dem Alter und mit der Diagnose "FIV positiv" nicht leicht haben, ein Zuhause zu finden. Dennoch drücken wir alle die Daumen, dass sie bald ihr entgültiges Happy End findet.
Sobald sie sich besser eingelebt hat und sie beim Tierarzt war, bekommt sie nochmal ein Update.

Video Reina

Video2 Reina

Haben Sie Interesse an Reina?