Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina
Bild von Nina

Nina

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 9 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Oviedo

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

4. November 2008

Nina bedankt sich bei Manuela H. für die Übernahme der Patenschaft.

Nina wurde in einem schlechten Zustand in die Auffangstation in Oviedo gebracht. Dort ging es ihr dann zum Glück von Tag zu Tag besser. Inzwischen konnte Nina in einer Pflegefamilie unterkommen und blüht dort regelrecht auf. Nina hat sich richtig super gemacht. Streicheleinheiten und Spielstunden liebt sie sehr. Nina ist eine bildschöne und bezaubernde Katze.

Update 25.05.2015
Nina ist mit ihren Menschen eine sehr liebe Katze. Sie liebt es zu kuscheln und zu schmusen und möchte immer dabei sein.
Mit den meisten Artgenossen kommt sie gut zurecht, bei einigen reagiert sie manchmal ein wenig dominant.
Nina wartet schon seit bald 7 Jahren, also fast ihr ganzes Leben, auf eine eigene Familie, wo sie für immer bleiben darf. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr...

Update 07.11.2016
Auch Nina hat sich in den letzten Monaten gut entwickelt. Sie kommt immer öfter mit aufs Sofa und sucht den Kontakt zu ihrer Pflegefamilie. Auch bei fremden Leuten wird sie immer offener.

Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht. Am Anfang in der Eingewöhnungszeit braucht sie aber etwas Geduld.

Durch ihre Herzprobleme bekommt sie Fortekor. Die Kontrolluntersuchungen beim Tierarzt waren sehr gut.

Haben Sie Interesse an Nina?