Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy
Bild von Coddy

Coddy

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 8 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Coddy wurde von Friederike O. gerettet.

Coddy wurde von den Tierschützern aus der Tötungsstation gerettet. Sie war bereits sehr schwach und sehr, sehr dünn. Die Anfangszeit in der Klinik war kritisch. Aber die kleine Kämpferin hat es geschafft.

Inzwischen lebt sie in der Obhut der Tierschützer und hat sich prima gemausert.

Ihre Menschen mag sie sehr gerne. Streicheleinheiten liebt sie. Auch mit Artgenossen kommt sie sehr gut zurecht und spielt gerne mit ihnen.

Update 14.04.2013
Coddy lebt inzwischen schon seit 2,5 Jahren in der Obhut der Tierschützer. Leider zeigt niemand Interesse an dieser wunderschönen Katzendame. Dabei ist sie eine ganz liebe, unheimlich verschmuste, ruhige Katze, die ihren Menschen über alles liebt und sich mit Artgenossen einfach nur super versteht.

Diese Punkte auf der Nase bekommt sie immer im Frühjahr. Es ist eine Allergie, vielleicht auf Pollen. Im Sommer ist der Spuk wieder verschwunden und kehrt erst im Frühjahr wieder zurück.

Update 10.05.2014
Es ist wieder ein Jahr vergangen und Coddy wartet immer noch darauf, dass sich einer in sie verliebt. Seit dem 21. November 2010 sucht die Süße nun schon nach einem richtigen Zuhause. Im Herbst sind es also vier Jahre! Auch ist es wieder Frühling, und die hübsche Coddy hat wieder ihre Frühjahrs-Allergie. Man kann fast die Uhr danach stellen. In wenigen Wochen ist das alles wieder vorbei. Verliebt sich denn wirklich keiner in diese süße Maus. Sie ist ein wahrer Sonnenschein, sehr sozial, sehr freundlich mit Menschen und Artgenossen. Eine total unkomplizierte Katze.

Update 28.07.2014
Coddy´s Allergie ist immer noch sichtbar. Der Grund: es hat im Juni noch geregnet in Andalusien, was ungewöhnlich ist. Das heißt, viele Pflanzen blühen noch. Aber die Allergie geht zurück. Und in Kürze werden wir zum Beweis ein neues Foto veröffentlichen: Coddy ohne Allergie, das gibt es, nur diesmal etwas später.

Update 25.12.2014
Das versprochene Update: Coddy ohne Allergie. Sie kratzt nicht mehr, und schon heilt alles wunderbar aus. Allerdings beginnt es in Andalusien schon wieder zu blühen.... Seit November 2010, also mehr als vier Jahre!!! sucht die Süße nun schon eine Familie. Kaum eine andere Katze ist schon so lange bei Josefina, der Tierschützerin vor Ort. Dabei ist Coddy eine so süße, schmusige Maus, die sich nichts mehr wünscht, als Menschen, die Zeit für sie haben!

Update 16.02.2015
Früher war es ganz einfach, Coddy in ihrer Gruppe zu erkennen, in der sehr viel schwarze Katzen leben: an ihrer Allergie rund um das hübsche Näschen. Das hat sich jetzt gründlich geändert, denn von der Allergie ist im Moment nichts mehr zu sehen. So toll ausgeheilt war das schon lange nicht mehr - und das obwohl es in Andalusien schon wieder blüht. Jetzt fehlt der süßen Coddy nur noch eine Familie, die ihr die Liebe gibt, nach der sie sich so sehnt..

Update 24.05.2015
Coddy hatte eine schlimme Erkältung, ihr eines Auge war ganz zu und musste behandelt werden. Aber jetzt geht es ihr wieder gut. Und die beste Nachricht ist: bis jetzt ist ihre Allergie nicht zurückgekommen. Und das, obwohl Andalusien grünt und blüht. Es wäre wirklich schön, wenn dieses leidige Thema endlich der Vergangenheit angehören würde!

Update 10.03.2016
Coddy sieht im Moment super aus. Von der Allergie ist fast nichts mehr zu sehen. Alles ist gut ausgeheilt. Im Herbst des vergangenen Jahres sah das noch anders aus. Denn leider ist die Allergie doch zurückgekommen, wie man auf dem einen Foto von September sehen kann. Dass Coddy so schlimm aussieht, müsste wahrscheinlich gar nicht sein. Denn der Zeitraum ihrer Allergie ist relativ kurz, so dass mit einer kurzfristigen medikamentösen Behandlung die Allergie wahrscheinlich gut in den Griff zu bekommen wäre. Leider fehlt aber den Tierschützern, bei rund 200 Katzen, die täglich zu versorgen sind, dafür die Zeit. Da müssen dann immer andere Katzen mit schlimmeren Krankheiten den Vorrang haben.

Update 09.05.2017
Es ist wieder Frühjahr und Coddy´s Nasenrücken sieht gut aus. Nur ein paar Rückbleibsel von der Sommer/Herbst-Allergie des vergangenen Jahres. Es wiederholt sich ständig. Seit dem 21.November 2010 ist Coddy jetzt in der Obhut von Josefina. Das sind bald sieben Jahre! Damals gab es noch nicht mal die Finca. Coddy wurde neulich angefragt, aber zu einer Reservierung ist es bisher nicht gekommen. Womöglich hat es nicht geklappt. Schade für die Maus. Coddy hat übrigens eine Patin, die schon lange für die Süße sorgt. Die Patin heißt Annina H., und bei ihr möchten sich die Tierschützer an dieser Stelle endlich mal ganz herzlich bedanken.

Update 23.11.2017
Dieses Jahr war die Allergie von Coddy besonders schlimm. Jetzt ist das Näschen wieder am Abheilen. Auch hatte die Maus einen schlimmen Abszess an der linken Wange. Aber auch diese Wunde ist inzwischen geschlossen, das Fell super nachgewachsen. Die Finca ist einfach nichts für die süße Coddy. Immer hat sie irgendwas, und wenn sie nichts hat, ist da immer noch die Allergie. Coddy hatte kürzlich Jubiläum. Am 21. November 2010 haben wir sie eingestellt. Sieben lange Jahre sucht die Maus nun schon ein Zuhause! Dabei ist sie so eine tolle Katze: verschmust mit ihren Menschen und unkompliziert im Umgang mit ihren Artgenossen. Übrigens: zum Erstaunen der Tierschützer ist Coddy auch immer noch verspielt. Kicken, das ist ihr Ding. Eine Kastanie, ein Ball, egal: Alles wird quer durch den Auslauf der Gruppe "geschossen".