Bild von Homer
Bild von Homer
Bild von Homer
Bild von Homer
Bild von Homer

Homer †

Geschlecht:

männlich 

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Barcelona

* Dezember 2003
† Januar 2019

Homer wurde von Petra V. gerettet.

Ich möchte mich für die schöne Zeit mit dem Homer bedanken. Wir hatten eine besondere Beziehung, und ich habe ihn meinen "kleinen Therapeuten" genannt. Weil er mich morgens schon zum Lachen gebracht hat. Oft hatte ich das Gefühl, das er mich versteht. Z. Beispiel hatte er die Angewohnheit einen in die Hand zu zwicken, wenn er nicht mehr gestreichelt werden wollte. Eines Morgens als ich wach wurde hatte er ohne Grund in die Hand gezwickt. Ich war natürlich verärgert und habe mit ihm geschimpft. Etwas später beim Kaffee trinken, ich sitze dabei immer auf meiner Couch, habe ich mit ihm in vorwurfvollen Ton geredet. Als ich damit fertig war, kam er und hat sein Köpfchen ganz eng in meine Armbeuge gedrückt, als wollte er sich damit entschuldigen.
Er fehlt total, aber ich habe ihn immer in meinem Herzen. Ich durfte immerhin acht ganze schöne Jahre mit ihm verbringen, und diese Zeit kann mir niemand nehmen.



Homer ´s Vermittlungstext:
Homer hatte bisher immer eine Familie gehabt. Sie wollten ihn nun aber nicht mehr länger behalten. So sollte er entweder eingeschläfert oder ausgesetzt werden. Die Tierschützer haben dies zum Glück mitbekommen und konnten Homer in ihre Obhut nehmen. Nun ist er in einer Pflegefamilie untergebracht. Leider ist diese nur sehr begrenzt und er kann nicht lange dort bleiben.

Homer liebt seine Menschen über alles. Auch Kinder mag er sehr gerne und kommt bestens mit ihnen zurecht. Andere Katzen mag er ebenfalls und hat keinerlei Schwierigkeiten.