Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito
Bild von Pompeyito

Pompeyito

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 8 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Pompeyito wurde von Vera S. gerettet.

Pompeyito ist der Sohn von Pompeya. Die beiden sind gerade erst in die Obhut der Tierschützer gekommen.
Derzeit ist der kleine Mann noch etwas ängstlich.

Update 06.05.2012
Pompeyito konnte mittlerweile in eine Pflegefamilie umziehen. Er ist sichtlich aufgeblüht, genießt sein junges Leben und ist auch seinen Menschen gegenüber schon sehr zugetan.

Update 14.04.2013
Pompeyito ist noch immer auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Er ist sehr lieb und anhänglich. Er wäre ideal für eine Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Update 14.08.2013
Und der wunderschöne Pompeyito sucht noch immer nach seinem Zuhause.

Update 06.03.2017
Pompeyito ist weiterhin auf der Suche nach seinem Zuhause. Er ist ein ruhiges Kerlchen und hat sich inzwischen gut in der Pflegefamilie integriert. Bei fremden Leuten ist er schüchtern, merkt dann aber, wenn ihm nichts passiert.

Leider ist die Zeit für Pompeyito in der Pflegefamilie gezählt. Es gibt dort einige Katzen und die Familie kann sich nicht mehr ausreichend um alle kümmern. Daher müssen sie sich nach und nach von einigen Katzen verabschieden. Am schönsten wäre es natürlich, wenn der charmante Pompeyito nur noch einmal umziehen müsste. Und zwar in sein neues Zuhause.

Update 31.03.2018
Seit 2011 sucht Pompeyito nun schon nach einem eigenen Zuhause. Wir können das gar nicht verstehen. Er ist ein lieber und umgänglicher Kater. Anfangs bei Fremden ist er zwar ein wenig schüchtern, taut dann aber schnell auf und freut sich auch über Schmuse-und Kuscheleinheiten. Auch mit seinen Artgenossen ist er sehr sozial. Es muss doch irgendwo endlich auch ein richtiges Zuhause für den süßen Pompeyito geben?