Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq
Bild von Rafiq

Rafiq †

Geschlecht:

männlich 

Rasse:

Sphynx 

Land/Ort:

Deutschland/Miezekatzenhaus

* März 2012
† Oktober 2019

Rafiq wurde von Natalie T. gerettet.

Unser kleiner Freund hat uns am 31.10.2019 für immer verlassen. Er wird niemals vergessen werden. Er war der beste Freund, zuverlässigste Kuschler, Seelentröster, Kämpfer gegen diese miese Krankheit, Reisebegleiter und Kittys bester Freund, den man sich vorstellen kann. Sieben Jahre lang war er ein fester Bestandteil unserer Familie und wird es auch immer bleiben. Solch ein liebes Wesen kann man nicht vergessen.
Leider haben wir es nicht geschafft, den Weg mit ihm weiter zu gehen, seine Nieren haben nach acht Monaten tapferen Kampfes aufgegeben. Nie war er wütend, sauer oder nachtragend, wenn wir ihn mit Infusionen, Medikamenten und allem anderen versorgten. Er wirkte dankbar, auch wenn es weh tat.
Und dann kam es so plötzlich. Erst freuten wir uns, dass die Blutwerte fast normal waren, und so schnell war es dann vorbei. Er nahm blitzschnell unfassbar viel Gewicht ab, hatte wieder keinen Hunger und konnte sich kaum mehr auf den Beinen halten.
Gemeinsam mit der Tierärztin trafen wir die Entscheidung, ihm Flügel zu geben und ihn gehen zu lassen. Definitiv eine der schwersten Entscheidungen, die wir je treffen mussten.
So friedlich und lieb, wie er immer gewesen war, ging er von uns, aber in seinem Zuhause.
Welch ein toller kleiner Katermann.
Für immer in unserem Herzen.



Rafiq´s Vermittlungstext:
Wir haben 26 Sphynx Katzen übernommen. Aktuell sind die Katzen weder geimpft, gechippt, getestet noch kastriert. Größtenteils sind sie wegen Schnupfen oder tränenden Augen in Behandlung.

Nach und nach werden wir die Beschreibungen der Katzen ergänzen.

Bitte sehen Sie von Anfragen bezüglich unkastrierten Katzen ab. Wir werden keine Katze unkastriert abgeben!

Alle Katzen befinden sich in Pflegestellen und nicht bei uns im Katzenhaus.

Rafiq ist ein freundlicher, kleiner Wirbelwind. Er spielt für sein Leben gern und ist ein riesengroßer Schmuser.