Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud
Bild von McCloud

McCloud †

Geschlecht:

männlich 

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

* Dezember 2010
† Mai 2020

McCloud wurde von Iris H. gerettet.

Gilgin war ein sehr lieber Kater. Menschenscheu, in allen Dingen vorsichtig und wie kein zweiter Kater angewiesen auf die Gesellschaft seiner Katzenfreundinnen. Mir gegenüber ist er im Laufe der Jahre vertrauensvoller geworden und hat sich zuletzt sogar mal ab und an auf den Arm nehmen lassen und dabei geschnurrt. Eine bessere Umgebung als unseren ruhigen Haushalt hätte es für Gilgin nicht geben können. Er war hier in lieber Gesellschaft, behütet und nicht überfordert.

Im Laufe der Jahre ist Gilgin erblindet. Er hatte stark marodierende Zähne, die ich ihm schon vor geraumer Zeit alle ziehen lassen musste. Er war herzkrank, für eine Ultraschalluntersuchung leider viel zu scheu, und litt zuletzt zusätzlich unter schlimmer Luftnot und Nierenversagen. Die Tierärztin vermutete einen Tumor in der Lunge. Er ist nach einer Überdosis Narkosemittel sehr ruhig und friedlich eingeschlafen.

Obwohl dieser Kater so still war, ist es nun noch stiller in der Wohnung. Ich gehe leise, um die Stille nicht zu stören, und Gilgins kleine Freundin zeigt sich anhänglicher als sonst. Wir vermissen ihn.




McCloud´s Vermittlungstext:
McCloud ist in einem sehr schlechten Zustand in die Tötungsstation gekommen. Momentan ist er noch in Behandlung. Er lebt noch nicht mit den anderen Katzen zusammen, sondern isoliert in einem Käfig.

Aktuell zeigt sich McCloud noch schüchtern. Er kommt mit dem Umfeld nur sehr schlecht zurecht.

Sowie wir mehr über ihn wissen, werden wir seine Beschreibung hier ergänzen.