Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy
Bild von Katy

Katy †

Geschlecht:

weiblich 

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

* Januar 2007
† Mai 2019

Katy wurde von Katharina V. gerettet.

Liebe Kati,
Du warst eine wirklich ganz besondere Katze und uns so nah wie es nur ging. Du warst einfach nur liebevoll und dankbar und wirst für immer einen Platz in unserem Herzen haben. Wir haben dich so sehr geliebt und es ist schwer, dass du jetzt nicht mehr da bist und nachts nicht mehr auf meinem Kopfkissen schlafen wirst.
Schlaf schön, liebe Kati




Katy´s Vermittlungstext:
Katy muss lange in einer Familie gelebt haben, denn sie ist keine ganz junge Katze mehr und total gewöhnt an Menschen. Sie liebt Streicheleinheiten. Wie sie dann aber in die Perrera, die spanische Tötungsstation, kam, das wissen wir nicht. Womöglich hat sie sogar ihre eigene Familie dahin gebracht. Oder sie wurde auf der Straße ausgesetzt und dann eingefangen. Jetzt jedenfalls ist die schöne Katy in Sicherheit, sie lebt auf der Finca und hat sich dort recht gut eingelebt. Manchmal grummelt sie noch mit den anderen Katzen, ein Zeichen mehr dafür, dass sie von klein auf den engen Kontakt zu Menschen gewohnt war, und dass ihr eine solche Katzenansammlung noch eher unheimlich ist. Aber sie ist niemals aggressiv gegenüber den anderen Katzen und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, dass sie Freundschaft schließt mit ihren Kumpels. Katy ist ein sehr ruhige Katze, die sich in einem nicht allzu großen Katzenhaushalt sicher sehr schnell einfügen würde.

Update 10.06.2014
Katy war in ihrem früheren Leben wahrscheinlich Modell und hat für Katzenillustrierte posiert. Soll ich mal den Kopf zur Seite drehen: bitte schön, ist es recht so? Und jetzt springe ich mal auf den Kasten, dann musst Du Dich nicht so zu bücken: Schau mal, wenn ich mich so hinlege, dann sieht man meine schöne Fellzeichnung, nicht wahr? Sobald man mit der Kamera kommt, setzt sich die süße Katy in Pose. Deswegen gibt es von ihr auch unzählige Fotos. Diese sind nur eine Auswahl davon! Wahrscheinlich ist Katy aber einfach nur glücklich, wenn man sich mit ihr beschäftigt. Die Maus scheint ihre Familie immer noch sehr zu vermissen. In ihrer Gruppe bleibt sie immer noch viel allein. Man sieht sie selten mit den anderen Katzen liegen. Das heißt aber nicht, dass sie keine Freundschaften geschlossen hat. Katy ist sozial mit anderen Katzen, aber in diesem Haus wohnen ihr einfach zu viele!

Update 21.11.2104
Katy wartet, wenn die Tierschützer kommen. Sie wartet geduldig darauf, dass sie an die Reihe kommt, dass ihr wenigstens ein paar Minuten gewidmet werden. Deswegen sind für sie die Tage des "Foto-Shootings", wenn sie mal wieder dran ist, die besseren Tage, weil man sich dann etwas länger mit ihr beschäftigt. Katy ist eine ganz Süße, eine, die, auch wenn sie Streicheleinheiten über alles liebt, nie aufdringlich wird. Trotzdem wartet auch sie jetzt schon bald ein Jahr lang darauf, dass sich - außer den Tierschützern - noch jemand in sie verliebt, jemand, der ein Plätzchen frei hat bei sich zu Hause und der vor allem Zeit hat zum Schmusen. Katy würde keine großen Ansprüche stellen, eine Wohnung mit einem kleinen Balkon (damit man noch weiß, was draußen passiert!), und sie wäre überglücklich. Abends mit der Familie auf dem Sofa sitzen, den Platz nicht mit zu vielen anderen Katzen teilen zu müssen, das wäre sicher Katy´s Traum!

Update 16.02.2015
Es ist eine Freude, Fotos von Katy zu machen. Sie ist so hübsch und immer gut gelaunt, wenn man sich mit ihr beschäftigt! Katy geht es rein äußerlich gut. Sie hat ein schönes Fell, ihr schmeckt das Futter. Fast ist sie ein bisschen dick geworden. Aber man merkt, dass ihr die ständige Nähe der Menschen fehlt. Ca 8 Jahre ist die Süße jetzt alt. Etwa zu alt, um noch eine eigene Familie zu finden?

Update 01.05.2015
Die süße, einzigartige Katy! Was soll man eigentlich noch über sie schreiben. Es ist alles gesagt. Sie ist so eine tolle Katze. Warum verliebt sich nur keiner in sie?