Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola
Bild von Lola

Lola †

Geschlecht:

weiblich 

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

* April 2014
† Juni 2020

Über fünf Jahre war Lola jetzt schon bei uns in der Vermittlung und hat kein Zuhause gefunden. Jetzt ist sie leider sehr krank geworden und gestorben, der Tierarzt vermutet FIP. Aber wenigstens hatte sie eine Pflegefamilie, die sie sehr geliebt hat.



Lola´s Vermittlungstext:
Lola wurde ausgesetzt und irrte umher. Sie musste einen Unfall gehabt haben. Denn als sie in die Obhut der Tierschützer kam, hatte sie eine große Wunde am Schwanz. Es wurde behandelt und versucht zu retten. Letztendlich musste ihr Schwänzchen aber amputiert werden, weil es sich immer wieder entzündet hatte.

Update 23.04.2017
Lola konnte, kurz nachdem wir sie vorgestellt hatten, in eine Pflegefamilie umziehen. Seitdem gab es keine Nachrichten mehr von ihr. Das ist eigentlich unverzeihlich, hat die Maus doch eine Patentante, die ihr den Unterhalt finanziert und die sicher gern etwas von ihrem Schützling gehört hätte. Bei über 200 Katzen, um die sich die Tierschützer allein auf der Finca kümmern müssen, geraten die, die das Glück hatten, eine Pflegefamilie gefunden zu haben, leicht aus dem Blickfeld. Wenn dann die Pflegeeltern nicht von allein Fotos schicken, erst recht. Jetzt immerhin verfügen wir über ein aktuelles Foto, leider ist es nur eines. Aber man sieht: Lola geht es sehr gut. Der Dank der Cadizer Tierschützer geht dafür natürlich insbesondere auch an Inge, welche die Maus so großzügig unterstützt.
Lola lebt in ihrer Pflegefamilie übrigens zusammen mit Ninette, die auch über uns ein Zuhause sucht. Leider können die Beiden nicht auf ewig dort bleiben und so wünschen sich die Tierschützer bald eine Familie für die süße Lola ( evt. ja sogar zusammen mit Ninette?), bei der sie dann hoffentlich für immer bleiben kann.