Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo
Bild von Rufo

Rufo

Vermittlung dringend!

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 8 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Barcelona

Einzelhaltung:

nein

Rufo wurde von Hildegard R. gerettet.

Liebe Tierschützer und Helfer,

ich schreibe euch nun aus meinem neuen Zuhause, dass ich Dank euch schon seit ein paar Monaten bewohne. Ok, anfangs war es als Pflegestelle gedacht und die Idee von euch war echt super, aber inzwischen habe ich mein neues Frauchen und ihre Mieze Sissi so dolle becirct, dass sie mich nicht wieder gehen lassen. Dies ist für mich das wundervollste Weihnachten, dass ich je erleben durfte.

Dass es jetzt mit der Adoption fixiert wurde, war die Tochter Schuld … sie kommt mindestens 2 x die Woche zu Besuch und hat mitbekommen, wieviel Liebe sich zwischen mir und meinem neuen Frauchen entwickelt hat und fragte dann kürzlich … „sag mal Mama, der Charly (so heiße ich jetzt, weil ich so ein Clown bin) ist doch bei dir als Pflegekater. Was machst du, wenn sie dich anschreiben und mitteilen, dass es Interessenten für den Süßen gibt?“ Oh je, die Mama war geschockt und antwortete wie aus der Pistole geschossen „den gebe ich nie wieder her“ J und so beschloss sie, gleich am nächsten Tag den Adoptionsantrag an die Vermittler zu schicken !!!

Ich freu mich so sehr … ich habe hier das Paradies auf Erden gefunden … die süße hübsche Sissi, die sich noch immer ein wenig ziert – naja, ich versuche ja den Chefposten zu übernehmen, den mir der liebe Timo vermacht hat, als er über die Regenbogenbrücke ging und das gefällt der Sissi nicht oder sie hat es noch nicht kapiert … ich mag sie sehr und sie zeigt mir täglich, was ich alles darf und wie es geht. am liebsten aber mag ich meine neue Mama, die kann so schön schmusen und ich fange langsam an, das zu genießen, dazu habe ich jetzt 8 Jahre gebraucht, um es heraus zu finden.

Hier haben wir eine schöne große eingezäunte Terrasse zur Verfügung, können durch eine Katzenklappe raus und rein (wenn ich denn mal den Dreh raus habe, z.Zt. hilft die Mama mir dabei) und es gibt täglich leckeres Futter … dann haben wir noch einen schönen Trinkbrunnen und Sissi hat mir gezeigt, wie ich den nutze – lecker sag ich euch, immer frisches Wasser J

Leute, ich bin soooo glücklich hier zu sein, etwas besseres konnte mir gar nicht passieren. Nochmals von Herzen Danke und weiterhin gute Vermittlung!

Es grüßt euch euer lieber Charly, ehemals Rufo ♥♥♥



PS: die Tochter schreibt immer wieder mal im Forum, wie es mir geht und wie ich mich hier entwickle … schaut mal rein in den Thread „Von Derek zu "Pflegestelle Rufo"



RUFOS VERMITTLUNGSTEXT:
RUFO BEFINDET SICH AUF EINER PFLEGESTELLE UND AKTUELL NICHT BEI UNS IM KATZENHAUS!

Rufo lebt inzwischen seit 2 Jahren im Tierheim in Barcelona. Er wurde damals – vermutlich ausgesetzt – auf der Straße gefunden. Leider wurde er positiv auf FIV getestet. Dabei zeigt er aber keinerlei Symptome, ist gesund und ist ein sehr lieber und verschmuster Kater. Auch mit den 22 anderen Katzen lebt er problemlos zusammen. Man kann ihn hochnehmen und streicheln, überall ist er problemlos.

Update 24.03.2017
Leider hat es mit Rufo in seiner neuen Familie nicht geklappt. Anfangs sah es noch ganz gut aus. Doch dann haben sich die Katzen in der Gruppe untereinander nicht verstanden.