Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin
Bild von Anakin

Anakin

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 10 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

2. Februar 2017

Anakin bedankt sich bei Anja N. für die Übernahme der Patenschaft.

Anakin freut sich auf Monika D. und wartet auf einen Flugpaten.

Anakin wurde gefunden und kam durch die Tierfänger in die Perrera, die spanische Tötungsstation. Dort fühlt er sich in seinem Käfig überhaupt nicht wohl und ist sehr mit der Situation überfordert. Wenn die Tierschützer ihn sauber machen, ist er nicht aggressiv. Mit Zeit und Geduld würde Anakin bestimmt schnell lernen, dass nicht alle Menschen gleich böse sein müssen.

Update 20.11.2017
Anakin wurde inzwischen ins Freigehege der Tötungsstation entlassen. Dort ist er viel versteckt und weiterhin sehr ängstlich mit Menschen. Die Tierschützer machen sich große Sorgen, ob er den kalten Winter, der in Bilbao bevorsteht, auch gut übersteht. Anakin hat schon deutlich abgenommen und sein Fell sieht nicht gut aus. Er braucht unbedingt eine Familie, ein warmes Plätzchen, wo man ihm die Zeit gibt, die er braucht und er zur Ruhe kommen kann.

Update 08.12.2019
Anakin ist einer von den Katzen, die schon lange auf ein Zuhause warten und neimand hat sich für ihn interessiert. Die lange Zeit in der Perrera hat ihm zu schaffen gemacht und sein Allgemeinzustand hatte sich wieder verschlechtert. Die Tierschützer haben ihn in die Klinik gebracht. Seine Haut sah, aufgrund seiner Allergie, wieder sehr schlecht aus, er hatte offene Wunden, sie sich entzündet hatten. Außerdem hatte er eine Anämie und eine Harnwegsinfektion, auch seine Nieren sind nicht in Ordnung. Aus der Klinik konnte er inzwischen wieder entlassen werden. Die Tierschützer haben, obwohl sie eigentlich keine Kapazitäten haben, ein Plätzchen in der Auffangstation für ihn freigeschaufelt, so dass sie ihn besser unter Kontrolle haben. Anakin braucht so dringend endlich eine Familie. Auch wenn er momentan noch kein Schmusekater ist, wäre er über ein sicheres Zuhause sehr dankbar und ein guter Freund für bereits vorhandene Katzen.