Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan
Bild von Megan

Megan

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 7 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

21. Februar 2018

Megan bedankt sich bei Renate G. für die Übernahme der Patenschaft.

Megan war bereits Ende 2017 in die Obhut der Tierschützer gekommen und hatte relativ schnell ein Zuhause gefunden. Sie ist sehr anhänglich und verschmust.
Jetzt wurde sie allerdings bereits nach 3 Monaten wieder zurückgegeben. Megan hat sich aggressiv gegenüber den Kindern der Familie gezeigt und wurde dann auch unsauber. Vielleicht war ihr der Trubel einfach zuviel und man hat ihr nicht die Zeit gelassen, um sich in Ruhe einzugewöhnen.
Wir hoffen jetzt, dass sie nicht zurück in die Tötungsstation muss, denn im Moment sind alle Pflegeplätze und die Auffangsstation überfüllt.

Update 14.06.2018
Megan musste jetzt schon 3 Monate im Käfig verbringen. Da sie vorher in einer Familie war, fällt ihr das sehr schwer. Zudem ist sie eine sehr aktive und lebhafte Katze, die so gerne die Welt erkunden möchte. Wenn die Tierschützer kommen, darf sie immer ein wenig raus aus dem Käfig, das genießt sie sehr, klettert und tobt unermüdlich. Megan ist eine liebe Katze und menschenbezogen, aber beim Spielen ist sie etwas ruppig. Daher ist sie für Familien mit ganz kleinen Kindern nicht so geeignet.

Update 27.06.2019
Megan ist längst raus aus dem Käfig und befindet sich, zusammen mit anderen Katzen, in der Auffangstation der Tierschützer. Allerdings ist sie mit anderen Katzen sehr dominant. Bereits vorhandene Katzen sollten sich nicht unterbuttern lassen und die Gruppe auch nicht allzu groß sein.
Beim Spielen mit Menschen ist sie noch immer etwas ruppig. Wenn sie sehr aufgeregt ist, beginnt sie zu beißen. Trotzdem spielt sie für ihr Leben gern. Die Familie sollte am besten schon etwas Katzenerfahrung haben.

Megan ist zwar nicht ganz unkompliziert, aber dennoch eine ganz bezaubernde Katze, die sich sehnlichst endlich eine richtige Familie wünscht, die sie versteht und sie so sein lässt, wie sie ist.

Haben Sie Interesse an Megan?