Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo
Bild von Inigo

Inigo

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 4 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

21. Juli 2018

Inigo bedankt sich bei Petra B. für die Übernahme der Patenschaft.

Inigo freut sich auf Nina B. und wartet auf einen Flugpaten.

Iñigo wurde bereits kastriert und negativ auf FIV und Leukose getestet, so dass er demnächst ins Außengehege der Perrera entlassen wird. Im Moment ist Iñigo noch sehr ängstlich. Vielleicht wird er sich ein wenig entspannen, wenn er aus dem engen Käfig herauskommt.

Update 08.12.2018
Iñigo ist jetzt schon seit einiger Zeit im Außengehege der Perrera. Leider ist er immer noch sehr schüchtern. Aber die Situation dort ist auch nicht einfach, die Tierschützer haben viel zu wenig Zeit für die einzelnen Katzen.
Bei einer Familie würde Iñigo auf jeden Fall noch Zeit und Geduld benötigen, um sich einzugewöhnen. Aber er wäre ganz bestimmt trotzdem glücklich und dankbar, wenn ihm jemand eine Chance gibt.

Mit den anderen Katzen kommt er gut zurecht, da gibt es keine Probleme.

Update 05.07.2020
Seit zwei Jahren muss Iñigo jetzt schon im Außengehege der Perrera ausharren. Er hat sich charakterlich nicht viel verändert. Er kommt nah ran, wenn die Tierschützer leckeres Futter mitbringen und frisst auch in ihrer Anwesenheit, aber streicheln lassen mag er sich nicht, dann läuft er weg. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass er bei einer Familie, die mehr Zeit für ihn hat, doch noch zutraulicher wird. Garantieren können wir das aber nicht. Auf jeden Fall wäre Iñigo ein guter Freund für bereits vorhandene Katzen. Er ist es gewöhnt in einer großen Gruppe mit anderen Katzen zu leben, da gibt keinerlei Probleme.