Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior
Bild von Melchior

Melchior

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 3 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

6. August 2018

Melchior bedankt sich bei Tanja R. für die Übernahme der Patenschaft. Er befindet sich zur Zeit im Katzenhaus der Tierhilfe Miezekatze.

Melchior stammt aus einer Katzenkolonie, die von einer der Tierschützerinnen betreut wird. Wenn sie glaubt, dass die Kolonie jetzt unter Kontrolle ist, wird wieder eine neue Mama mit Babys dort ausgesetzt. Es ist ein Kampf gegen Windmühlenflügel. Auch gibt es noch einige wenige "alteingesessene" Katzenmütter, die sich noch nicht haben einfangen lassen. So gibt es jedes
Jahr wieder Nachwuchs. Der wird möglichst weggefangen und auf die Finca gebracht, damit die Kolonie nicht weiterwächst.
Einer davon ist Melchior. Er kam zusammen mit Phim und Tabita auf die Finca. Melchior hat die Quarantänezeit längst hinter sich. Aber während seine Geschwister schon vor einem halben Jahr vorgestellt werden konnten, war Melchior nur versteckt. Inzwischen aber zeigt er sich, und man kann endlich sehen, was für ein bildschöner Kater er ist. Mit seinen Kumpels in der Gruppe kommt die Maus super zurecht. In einer Familie würde Melchior aber noch einiges an Geduld benötigen. Aber er ist ja noch so jung und wird noch viel lernen.

Update 03.09.2018
In der Gruppe von Melchior gibt es sieben schwarze Katzen. Drei davon haben besonders lange Ohren und einen langen Nasenrücken, haben also einen eher orientalischen "Einschlag": Massimo, Philo und eben Melchior. Und da ist es tatsächlich passiert: Wir haben den falschen Kater als Melchior vorgestellt. Jetzt wissen wir es genau: Philo hat einen Büschel weißer Haare in beiden Ohrmuscheln (ihn haben wir fälschlicherweise für Melchior gehalten). Massimo hat die nicht, dafür ein paar weiße Haare auf der Brust. Melchior ist praktisch - bis auf ganz, ganz wenige einzelne versprengte weiße Härchen - ganz schwarz. Dies sind also die wirklichen Bilder von Melchior - hoffen wir. Bei den vielen schwarzen Katzen auf der Finca kann es immer mal wieder passieren, dass ein falsches Foto dazwischen rutscht. Man möge uns das verzeihen. Immerhin können wir diese Korrektur zum Anlass nehmen Positives über Melchior zu berichten. Er fasst nämlich immer mehr Vertrauen und streicht einem - fast - schon um die Beine. Er ist ein intelligenter Kater, der schnell lernt.
Patin Tanja R. wird uns hoffentlich vergeben, dass wir den falschen Melchior präsentiert haben. Hoffentlich hat sie sich nicht gerade in die weißen Haarbüschel in den Ohren des falschen Melchior verliebt. Aber ehrlich: dieser Melchior ist doch auch wunderschön oder nicht?

Update 16.01.2019
Melchior war von den drei Katzen, die zusammen aus einer betreuten Kolonie kamen der, der schon am zahmsten war. Er war relativ leicht einzufangen. In der Gruppe hat er sich super entwickelt. Inzwischen streicht er uns, wenn es Nassfutter gibt, um die Beine und die, die er sehr gut kennt, können ihn dann auch anfassen.

Wie er sich in einer ihm fremden Umgebung verhalten wird, ist natürlich schwer zu prognostizieren. Sicher wird er sich am Anfang verstecken, aber – wie auf der Finca- wird das wohl nicht lange dauern. Ob er irgendwann zum Schmusekater wird, ist uns unmöglich vorherzusagen. Aber er wäre sicher nicht der erste Koloniekater, der, wenn er erstmal ein richtiges Zuhause hat, anfängt zu genießen, dass er endlich Aufmerksamkeit erfährt. Und Melchior hat zumindest zu uns jetzt schon relativ viel Vertrauen, und wir haben kaum Zeit für ihn.

Update 30.04.2019
Melchior hat eine lange Reise gemacht. Er ist jetzt im Katzenhaus zu bewundern. Die Maus hatte Glück und konnte zusammen mit seiner Freundin Tabita nach Deutschland ziehen. Die beiden waren kürzlich sogar schon mal gemeinsam angefragt. Aber dann hat es wohl doch nicht geklappt. Jetzt dürften beider Chancen gestiegen sein, bald ein richtiges Zuhause zu finden. Viel Glück in Deutschland, schöner Melchior!

Update 30.10.2019
Melchior ist ein Bild von einem Kater. Schwarz, elegant, einfach wunderhübsch! Er ist ein eher ruhiger Kater, bei dem sich gerade der Knoten etwas lockert. Er ist immer schwer am Überlegen, ob er nicht doch mal kuscheln soll. Auch er ist immer sichtbar und schaut, was wir so treiben. Mit den anderen Katzen ist er unkompliziert.

Haben Sie Interesse an Melchior?