Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes
Bild von Hermes

Hermes

Vermittlung dringend!

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 2 Jahre

Rasse:

Norwegischer Waldkatzen - Mix 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

17. Dezember 2018

Hermes bedankt sich bei Anja D. für die Übernahme der Patenschaft.

Hermes stammt von einer anderen Tierschutzorganisation in Madrid. Da es dort keine Gruppe für FIV-positive Katzen gibt, wie auf der Finca, hat diese Organisation Josefina gebeten, Hermes zu übernehmen. Eine Freiwillige, die in Madrid zu Besuch war, hat Hermes dann mit nach Cádiz gebracht. Unterwegs muss sie sich so in den kleinen Kerl verliebt haben, dass sie ihn erstmal mit nach Hause genommen hat. Und nun lebt der kleine Mann "in Pflege" bei ihrem Vater, welch ein Glück!
Hermes ist tatsächlich ein ganz süßer, sehr verschmuster Kater, der nur einen einzigen Makel hat: er wurde, so jung wie er ist, FIV-positiv getestet. Glücklicherweise ist das kein Todesurteil: FIV-positive Katzen können bei guter Pflege ein ganz normales Katzenalter erreichen. Und FIV wird nur über blutige Bisse übertragen, wie sie vor allem bei Katerkämpfen vorkommen. Klein-Hermes ist natürlich bereits kastriert, außerdem sehr sozial mit anderen Katzen, so dass von ihm keine "Gefahr" ausgehen dürfte.

Update 02.03.2020
Hermes hat sich in seiner Pflegefamilie super entwickelt. Er ist ein bezaubernder Katermann geworden, einfach wunderschön. Was wir bei der Vorstellung nicht wussten, weil wir ihn nur vom Foto kannten, Hermes hat die Veranlagung zum Langhaarkater, womöglich war in seiner Familie eine norwegische Waldkatze, die ihm das Prachtfell vererbt hat. Jetzt im Winter hat er einen super süßen buschigen Schwanz, und auch das übrige Fell ist dicht und lang. Leider kann man das nur auf dem Video richtig sehen. In so einen hübschen Katermann müsste sich doch ruckzuck jemand verlieben....
Zudem hat Hermes einen tollen Charakter, er ist schmusig, verspielt und sehr sozial mit anderen Katzen. Bleibt der "Makel" FIV-positiv. Aber wie gesagt, FIV ist viel weniger ansteckend als lange geglaubt. Immer mehr Menschen entscheiden sich deshalb dafür, auch FIV-positiven Katzen eine Chance zu geben. Hoffen wir also, dass auch Hermes bald Glück hat..
Anschließen wird sich diesen Wünschen sicher gerne Anja D., die dem süßen Hermes nun schon geraume Zeit den Unterhalt finanziert. Das ist uns hier in Cádiz eine riesige Hilfe, deshalb endlich an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön dafür.


Video Hermes

Haben Sie Interesse an Hermes?