Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino
Bild von Tamino

Tamino

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 4 Jahre

Rasse:

Siam - Mix 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

11. März 2019

Tamino bedankt sich bei Annina H. für die Übernahme der Patenschaft.

Tamino freut sich auf Sabine P..

Die hier vorgestellte Katze befindet sich noch in der Perrera, der Tötungsstation, von Jerez. Die Bedingungen sind dort katastrophal. Es gibt keine medizinische Versorgung und die Katzen sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand. Josefina versucht nach und nach einige Katzen herauszuholen.

Leider haben wir momentan noch nicht mehr Informationen. Sowie uns mehr vorliegt, werden wir die Beschreibung hier ergänzen.

Update 26.03.2019
Tamino hatte großes Glück. Er ist einer der vier Katzen, die Josefina am letzten Wochenende aus der Perrera in Jerez herausholen konnte. Alle vier haben bereits Paten.
Tamino befindet sich jetzt auf der Finca in Sicherheit, und muss vor allem erstmal behandelt werden. Seine Augen sind furchtbar verklebt. Glücklicherweise hat sich Tamino auf der Finca als weniger scheu erwiesen, als in der Perrera in Jerez, an diesem schrecklichen Ort. Im Käfig lässt er sich anfassen. Es sieht so aus, als hätte er schon mal eine Familie gehabt, die er aus welchen Gründen auch immer verloren hat..
Tamino hat bereits eine Patin gefunden. Annina H. sorgt jetzt für seinen Unterhalt. Die Tierschützer in Cádiz haben sich sehr darüber gefreut. Danke Annina!

Update 03.04.2019
Tamino ist ein kleiner Charmeur. Er flirtet mit den Tierschützern, was das Zeug hält. So süß! Er möchte am liebsten stundenlang schmusen. Schlechte Erfahrungen mit Menschen hat Tamino offensichtlich nicht gemacht. Umso unverständlicher ist es, dass er in der Tötungsstation von Jerez gelandet ist.
Und noch eine gute Nachricht gibt es von dem hübschen Katermann: Tamino war inzwischen beim Tierarzt. Es war alles im grünen Bereich: FeLV und FIV negativ. Nur die Augen, die müssen noch ein bisschen behandelt werden. Nun fehlt dem süßen Tamino nur noch eine Familie, bei der er dann hoffentlich für immer bleiben kann.

Update 22.07.2019
So lange hat Tamino im Käfig ausharren müssen. Das Positive daran: er war reisefertig. Am letzten Wochenende ist Tamino nun tatsächlich umgezogen.
Dieser super süße Kater sucht jetzt vom Katzenhaus in Deutschland aus seine Familie und wird sie hoffentlich bald finden. Wir in Cádiz haben nun Abschied genommen von diesem tollen Katermann und freuen uns schon jetzt auf Fotos, wenn er denn endlich sein Zuhause gefunden hat. Viel Glück in Deutschland, süßer Tamino. Wir haben Dich alle sehr gemocht!
Wir wollen uns aber nicht von Tamino verabschieden, ohne Patin Annina H. danke zu sagen, danke dafür, dass sie Tamino während seiner Zeit auf der Finca so toll unterstützt hat. Und wir hoffen, dass sie Tamino auch im Katzenhaus weiter die Treue hält, wo er hoffentlich nicht lange bleiben muss.