Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta
Bild von Violeta

Violeta

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 7 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

6. Juli 2019

Violeta bedankt sich bei Andrea S. für die Übernahme der Patenschaft.

Violeta lag stundenlang regungslos an einer Straße, bevor zum Glück die Tierschützer informiert wurden. Diese brachten sie sofort in die Tierklinik. Violeta war sehr dünn, dehydriert und stark verschleimt. Sie bekommt jetzt Infusionen und Antibiotika und kann hoffentlich schnell wieder zu Kräften kommen.
Ihr Alter ist schwer zu schätzen. Sie sieht noch jünger aus, hat aber nur noch einen einzelnen Zahn. Das kann aber natürlich die Folge von dem harten Leben auf der Straße sein. Am Ohr hat sie eine Markierung, ein Zeichen, dass sie schon einmal eingefangen und kastriert wurde.
Vielleicht war sie auch früher mal ein Hauskatze und wurde ausgesetzt, denn vom Charakter her ist sie keine typische Straßenkatze. Sie lässt sich brav behandeln, ist zutraulich und lieb, eine ganz entzückende Katzendame, die froh ist, dass sich jetzt jemand um sie kümmert.
Violeta wünscht sich endlich die Geborgenheit in einem lieben Zuhause kennenzulernen. Wir hoffen, es gibt irgendwo ein schönes Plätzchen für sie, wo sie nicht wieder entäuscht wird.

Update 12.02.2020
Violeta befindet sich inzwischen in der Auffangstation der Tierschützer. Sie mag sich momentan nicht mehr streicheln lassen. Aber sie ruft, wenn sie die Tierschützer sieht und freut sich wenn sie leckeres Futter bekommt. Sie ist eine eher ruhige Katze, aber sie spielt auch gerne mit Bällchen oder Spielzeugmäusen.

Update 27.05.2020
Violeta hält weiterhin Abstand, aber sie lässt die Tierschützer näher kommen, wenn sie etwas Interessantes mitbringen. Sie spielt sehr gerne, auch alleine, mit den vorhandenen Spielsachen. Aber auch mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut. Es wird Zeit, dass sie endlich eine Familie findet. Wenn man ihr etwas Zeit und Geduld entgegenbringt, wird sie sich bestimmt auch wieder streicheln lassen.

Haben Sie Interesse an Violeta?