Bild von Flint
Bild von Flint
Bild von Flint
Bild von Flint
Bild von Flint
Bild von Flint

Flint

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 2 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

ja

Flint wurde von Patricia B. gerettet.

Flint hatte sogar noch ein Halsband um, als er in die Perrera, die spanische Tötungsstation, kam. Dass er schon mal ein Zuhause hatte, merkt man aber auch an seinem Charakter, er ist ein menschenbezogenes, sehr verschmustes Kerlchen. Wenn er nicht bald ein Zuhause findet, muss er ins Außengehege der Perrera. Das ist gerade für solche Schmusekatzen sehr hart.

Update 26.02.2020
Flint ist immer noch im Käfig der Perrera isoliert. Er hatte immer wieder mit Magenproblemen zu tun und scheint eine Futterunverträglichkeit zu haben. Seit er getreidefreies Futter bekommt, hat er keine Probleme mehr.
Charakterlich hat sich Flint etwas verändert. Wahrscheinlich ist er sauer, weil er so lange im Käfig sitzen muss und die Menschen so wenig Zeit für ihn haben. Er ist jetzt manchmal schlecht gelaunt, wenn man ihn aus dem Käfig nimmt und dann wieder reinsetzen möchte, ist er sauer und kann auch mal beißen. Seine neue Familie sollte am besten schon ein wenig Katzenerfahrung haben und mit solchen Eigenarten zurecht kommen. Aber wenn er erstmal wieder ein sicheres Zuhause hat, wird sich das auch bestimmt wieder bessern.

Update 14.05.2021
Flint konnte inzwischen zu einer Pflegefamilie umziehen. Er lebt jetzt bei einer Familie mit einem älteren Kind, das klappt wunderbar, er ist ein ganz toller Kater, wenn man ein wenig auf seine Zeichen achtet und er keinen Stress hat. Die Tierschützer glauben inzwischen, dass er ohne weitere Katzen bleiben sollte. Er ist sehr dominant und es gab immer Probleme, wenn andere Katzen dabei waren, sie stressen ihn auch sehr. Außerdem braucht Flint Intestinal Futter, also ein Diätfutter, da er sonst Magenprobleme und Durchfall bekommt.