Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda
Bild von Amanda

Amanda

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 1 Jahr

Rasse:

Siam - Mix 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

5. Februar 2020

Amanda bedankt sich bei Manuela M. für die Übernahme der Patenschaft.

Amanda freut sich auf Thomas M. und wartet auf einen Flugpaten.

Amanda wurde auf der Straße eingefangen, nachdem der Perrera, der spanischen Tötungsstation, eine verletzte Katze gemeldet wurde. Die Tierschützer haben sie sofort in die Klinik gebracht. Im linken Vorderbein hat sie kein Gefühl mehr und bereits nekrotisches Gewebe. Es muss eine ziemlich alte Verletzung sein. Die Tierärzte sehen keine Möglichkeit mehr das Bein zu retten, es muss amputiert werden, auch um zu verhindern, dass die Nekrose weiter fortschreitet.
Über Amandas Charakter können wir noch nicht so viel sagen, im Moment ist sie sehr ängstlich und weiß nicht, was mit ihr geschieht. Nach der Operation und wenn sie ein wenig zur Ruhe gekommen ist, können wir sehen, ob sie ein wenig zutraulicher wird. Auf jeden Fall ist sie noch eine junge Katze und kann bestimmt auch noch viel lernen.

Update 26.02.2020
Amanda hat die Operation gut überstanden. Sobald es ihr besser ging, hat sie auch gezeigt, dass sie ein ganz liebes Katzmädchen ist. Das ganze Klinikpersonal hat sie bereits um den Finger gewickelt. Amanda braucht anfangs ein wenig Zeit, aber sobald sie merkt, dass man es gut mit ihr meint, kann sie gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Sie wird auch mit drei Beinchen bestens zurechtkommen und ein fast normales Katzenleben führen können.

Update 19.05.2020
Amanda war in Spanien längere Zeit reserviert, doch nun hat es leider doch nicht geklappt und Amanda ist wieder auf der Suche nach einer Familie. Wie man auf den Fotos sehen kann, versteht sie sich auch mit ihren Artgenossen.