Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho
Bild von Mitscho

Mitscho

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 2 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Hundeverträglich:

ja

Eingestellt:

21. Februar 2020

Mitscho bedankt sich bei Kerstin E. für die Übernahme der Patenschaft.

Mitscho freut sich auf Lena-Sophie U. und wartet auf einen Flugpaten.

Mitscho tauchte plötzlich in einer etwa zwölf Katzen zählenden Katzenkolonie in einem Urlaubsort an der Costa de la Luz auf, darunter im Moment auch mehrere schwangere Katzen.. Mit Sicherheit hat ihn dort jemand ausgesetzt. Weil er maunzte und maunzte und versuchte auf sich aufmerksam zu machen, fiel er bald einer jungen Frau auf, die insbesondere an Wochenenden als Aushilfe in einem nahegelegenen Hotel arbeitet. Auf dem Weg zur Arbeit lief ihr Mitscho hinterher wie ein kleiner Hund. Also begann sie ihm Futter zu bringen. Auch die anderen Katzen profitierten davon. Inzwischen kommen sie alle angelaufen, wenn sie in der Kolonie auftaucht, und sie kann einige sogar anfassen. Besonders hat es ihr aber der kleine Mitscho angetan. Und deswegen hat sie die Tierschützer darum gebeten, für ihn ein Zuhause zu suchen. Sie selbst kann Mitscho nicht aufnehmen, weil sie mehrere Hunde aufgenommen hat. Jetzt also sucht dieser hübsche Katermann über uns ein Zuhause.
Mitscho ist ein ganz unkomplizierter Kater, er lässt sich auf den Arm nehmen, in einen Transportkorb setzen. Er war bereits beim Tierarzt, ist das erste Mal geimpft. Er muss aber im Moment in der Kolonie verbleiben, weil die Zukunft der Finca viel zu ungewiss ist und nur noch absolute Notfälle dort aufgenommen werden können. Es wäre also wichtig, dass er sehr bald ein Zuhause findet, damit er aus der Kolonie herauskommt. Es gibt mehrere, insbesondere in der Ferienzeit sehr befahrene Straßen in der Nähe.