Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky
Bild von Pinky

Pinky

Geschlecht:

weiblich 

Alter:

ca. 4 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Bilbao

Einzelhaltung:

nein

Eingestellt:

8. Mai 2020

Pinky bedankt sich bei Simone P. für die Übernahme der Patenschaft. Sie befindet sich zur Zeit im Katzenhaus der Tierhilfe Miezekatze.

Pinky wurde in einem schlechten Zustand auf der Straße eingefangen. Sie war stark erkältet und die Tierschützer mussten einige Zeit um ihr Leben kämpfen. Aber Pinky hat es geschafft, sie ist wieder gesund. Allerdings ist sie Menschen gegenüber recht scheu geblieben. In einem sicheren Zuhause, wo man mehr Zeit für sie hat, kann sie bestimmt noch Fortschritte machen. Auf jeden Fall wäre sie eine gute Freundin für bereits vorhandene Katzen. Mit ihren Artgenossen versteht sich Pinky sehr gut, da gibt es keine Probleme.

Update 31.07.2021
Pinky durfte heute bei einem Transport mit nach Deutschland reisen und sucht jetzt von unserem Katzenhaus aus nach einem lieben Zuhause.

Update 20.06.2022
Pinky ist nun schon eine Weile bei uns. Die Süße ist von unsichtbar zu vorsichtig neugierig gewechselt. Sobald ihr etwas suspekt wird, ist sie schnell wieder in einem Versteck. In der Zeit bei uns hat sie sich mit Violeta angefreundet. Die beiden liegen gern zusammen auf Kratzbäumen oder teilen sich auch gern mal ein Bettchen. Hier suchen wir eine verständnisvolle Familie, die damit klar kommt, dass Pinky keine Schmusekatze ist und Zeit braucht um anzukommen.

Update 09.11.2022
Pinky ist eine ruhige, zurückhaltende Katzendame. Sie beobachtet gerne ihre Menschen, ist interessiert bleibt aber auf sicherem Abstand.
Sie kommt mit anderen Katzen gut zurecht und hat sich mit Violeta angefreundet. Die beiden Damen kuscheln gerne und schlafen auch zusammen im Körbchen.
Unsere Pinky sucht ein liebevolles zu Hause was akzeptiert das sie zurückhaltend ist und ihr die Zeit gibt die sie braucht.
Wir würden uns wünschen das sie mit Violeta zusammenbleiben darf, da die beiden sich sehr gut unterstützen und vertrauen.

Haben Sie Interesse an Pinky?