Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah
Bild von Rajah

Rajah

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 2 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Rajah wurde von Anja B. gerettet.

Rajah stammt von einer Katzenkolonie auf einem Industriegelände, Einen der Hallenbesitzer störten die Katzen. Er hat deshalb die Perrera gerufen. So kam der schöne Rajah zusammen mit Wanda, Luno und Tizian in die schlimme Perrera von Jerez, wo immer noch getötet wird, wenn die Zwinger voll sind. Immerhin informiert die Perrera inzwischen die Tierschützer, wenn es voll wird.
Josefina hat die vier abgeholt, sie leben jetzt auf der Finca und haben die Quarantäne bereits hinter sich. Rajah ist der ängstlichste von allen. Wenn er die Tierschützer sieht, saust er davon und versteckt sich in der Gruppe. Er wird also noch Zeit benötigen. Aber Rajah ist jung. Und wenn er bald eine Familie findet, die ihm die Zeit gibt, die er braucht, wird er bestimmt bald ein Einsehen haben, dass es auch anständige Menschen gibt.

Update 29.09.21 Luno und Rajah sind zurück in unserer Obhut. Momentan verstehen die beiden die Welt nicht mehr. Wenn sie die Quarantäne Zeit hinter sich haben, werden wir mehr zu den beiden Hübschen berichten.

Update 13.01.22
Rajah hat sich gut in seine Gruppe integriert. Er ist sehr sozial mit den anderen Katzen. Uns Helfern gegenüber ist er immer noch zurückhaltend, aber es ist schon keine Vergleich mehr zum Anfang, als er quasi nur versteckt war.
Wie man auf den Bildern sieht ist er präsent, auch wenn man im Zimmer arbeitet, aber anfassen lassen möchte er sich noch nicht und wenn ihn etwas gruselt sucht er auch schnell Schutz im Rückzug. Er braucht also eine Familie, die ihm nichts abverlangt und in der er in seinem eigenen Tempo ankommen darf.