Bild von Shaggy
Bild von Shaggy
Bild von Shaggy

Shaggy

Geschlecht:

männlich 

Alter:

ca. 6 Jahre

Rasse:

EKH 

Land/Ort:

Spanien/Cadiz

Einzelhaltung:

nein

Shaggy wurde von Claudia R. gerettet.

Shaggy wurde mit nur zwei Monaten vor einem Ferienhaus in der Nähe des Strandes ausgesetzt. Eine Frau, die sich um das Haus kümmert, fand ihn dort. Er war gar nicht zu überhören, er maunzte und maunzte. Da die Frau sich privat sehr für ausgesetzte Tiere engagiert, hat sie ihn eingefangen und mit zu sich nach Hause genommen, wo schon viele andere ausgesetzte Katzen warteten. Ihn einzufangen, war sehr einfach. Der kleine Mann hatte so einen Hunger, dass er sofort in den mit Futter ausgestatteten Transportkorb flitzte. Das alles ist jetzt einige Jahre her. Während viele andere Katzen, die die Frau und ihre Familie aufgenommen hatten, längst ein schönes Zuhause gefunden haben, blieb ihr Shaggy erhalten. Der Grund: er blieb schüchtern. Er wollte sich partout nicht anfassen lassen. Ganz plötzlich hat sich das vor circa 6 Monaten geändert. Mit inzwischen fünf Jahren mauserte sich Shaggy von heute auf morgen zu einen „Amor de Gato“ einem richtig verschmusten Schatz. Deswegen sucht die Familie für ihn jetzt ein Zuhause und hat Josefina um Hilfe gebeten. Shaggy, den seine Familie Scheffner nennt, wird aller Voraussicht nach trotzdem in einer neuen Familie Zeit benötigen, um anzukommen. Alles ist ihm dann ja neu, die Umgebung, die Menschen. Die Familie sollte also Geduld haben und ihn in Ruhe ankommen lassen. Dann wird er es ihnen sicher bald danken. Schön wäre es, wenn sich für Shaggy Pateneltern finden würden, die ihm den Unterhalt sichern, bis er seine Familie findet. Auch seine Pflegeeltern können jede Unterstützung gebrauchen.