Aufwandspauschale

Die Aufwandspauschale für unsere negativ auf FIV und FeLV getesteten Miezekatzen beträgt 175,- Euro, für unsere FIV- und/oder FeLV-positiven Katzen liegt sie bei 100,- Euro.

Für ältere Katzen und Tiere, bei denen Krankheiten bekannt sind, wird die Aufwandspauschale individuell mit den zukünftigen Adoptanten besprochen.

Sollte ein unkastriertes Jungtier vermittelt werden, wird den Adoptanten nach Zusendung der Kastrationsbescheinigung ein Betrag in Höhe von 30,- Euro erstattet.

Wohin überweise ich die Aufwandspauschale?

Bitte überweisen Sie die Aufwandspauschale auf folgendes Konto:
Tierhilfe Miezekatze e.V.
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE 4650 1900 0060 0168 0593
BIC: FF VB DE FF
Verwendungszweck: Aufwandspauschale für [Name der Katze]

Warum eine Aufwandspauschale?

Bestimmt stellen sich einige Menschen die Frage "Warum sollte man so viel Geld bezahlen, wenn Katzen an anderer Stelle teilweise sogar verschenkt werden? Sollte der Tierschutz denn nicht froh sein, wenn die Tiere vermittelt werden?".

Wir können diese Gedanken nachvollziehen und möchten Ihnen daher ein bisschen mehr zur Aufwandspauschale erzählen. Diese dient zur Erstattung von folgenden Leistungen:

  • den Transport der Katze von Spanien nach Deutschland
  • die Kastration (Ausnahme: Jungtiere)
  • eine mindestens einmalige Impfung gegen Katzenschnupfen & Katzenseuche, Tollwut und meist auch gegen Leukose
  • das Chippen der Katze und den EU-Heimtierausweis
  • den Test auf FIV und FeLV
  • eine Entwurmung und Entflohung vor der Abreise
  • eine tierärztliche Allgemeinuntersuchung durch den zuständigen Amtsveterinär und die notwendigen TRACES-Dokumente zur Ausreise

Unsere Aufwandspauschale deckt die Kosten hierfür in der Regel nur teilweise. Wir bitten daher um Ihr Verständnis dafür, dass diese nicht verhandelbar ist.

Zudem dient sie auch als Schutz vor leichtfertigen und unüberlegten Adoptionen. Jeder, der mit dem Gedanken spielt, muss sich darüber bewusst sein, dass die Aufnahme einer Katze im besten Fall eine Verpflichtung für viele Jahre ist und in dieser Zeit Kosten anfallen, welche die Anschaffungskosten um ein Vielfaches übersteigen. Wir sind uns aber sicher: unsere Miezekatzen entschädigen Sie dafür doppelt und dreifach – mit der Liebe und Freude, die sie in Ihr Leben bringen werden!