Vorschau des Tieres

Delhi

Delhi und Agra sind plötzlich in einer der überwachten Kolonien aufgetaucht. Sie waren alleine, keine Mutter in Sicht und viel zu klein, um dort zurechtzukommen. Einer der freiwilligen Helfer hat sie schließlich mitgenommen und die beiden Mädchen haben sich prima entwickelt.
Delhi ist die verschmustere,… [Weiterlesen]

Tierhilfe Miezekatze News

Luke und Raton sind zurück im Katzenhaus

News-Bild

...leider kommen Dinge manchmal anders, als man denkt. :-(

Luke und Raton sind seit ein paar Tagen zurück im Katzenhaus.
In der Familie, wo sie waren und sich auch super wohl gefühlt haben, hat sich eine starke Tierhaarallergie entwickelt und beide konnten nicht länger dort bleiben.

Die zwei Jungs sind jetzt in der Quarantäne und verstehen natürlich die Welt nicht mehr. So lange haben sie auf ein Zuhause gewartet. Wir hoffen, dass sich ganz bald wieder jemand in die beiden Buben verliebt und sie schnell wieder eine neue Familie finden.

Wenn du Raton und Luke toll findest, dann fülle schnell das Kontaktformular aus. Es sind zwei tolle Katzen!

31. Januar 2024 von Carina

2. Transport im Jahr 2024: Quinoa

News-Bild

Vergangenes Wochenende war wieder Zeit für ein Happy End: Quinoa aus Barcelona hat ihre Köfferchen gepackt und hat die lange Reise zu ihrer neuen Familie angetreten.
Sie wurde freudig in Empfang genommen und die ersten Stunden sind schon super gelaufen.
Wir danken Victoria P., dass sie Quinoa ein Zuhause schenkt und wünschen noch alles Gute für die weitere Kennenlernzeit.

29. Januar 2024 von Carina

Pin zurück im Katzenhaus

News-Bild

Pin ist nach gut einer Woche zurück in unserer Obhut. Wir hatten uns so gefreut, dass der hübsche Kerl nach über zwei Jahren des Wartens endlich ein Zuhause gefunden hat. Vergangenes Wochenende (13.01.24) durfte er endlich zu seiner Familie umziehen.
Leider gestaltete sich das Zusammenleben als schwierig und Pin war der Familie schon nach wenigen Tagen zu wild und zu lebhaft, so dass er gestern (21.01.24) wieder zu uns zurück gebracht wurde.
Pin versteht natürlich die Welt nicht mehr, warum er jetzt wieder im Käfig sitzen muss und sich nicht mehr so bewegen kann, wie er dies gerne möchte.

Wer hat ein Herz für den hübschen Kerl?
Pin ist -wie es sich für einen jungen Kater gehört- verspielt, aufgeweckt und wild. Er liebt Fang- und Jagdspiele und hätte in seiner neue Familie am liebsten Freunde im gleichen Alter, die genauso spielfreudig sind, wie er.

Wenn du Interesse an Pin hast, dann freuen wir uns, wenn du sein Kontaktformular ausfüllst:
http://www.tierhilfe-miezekatze.de/animal_request.html?idTier=9665

22. Januar 2024 von Carina

1. Transport im Jahr 2024: 39 Katzen

News-Bild

Heute bei eisigen Temperaturen haben neununddreißig Katzen den Weg von Spanien ins Katzenhaus gefunden.
31 von ihnen sind direkt zu ihren freudig wartenden Familien umgezogen. Acht Katzen warten noch im Katzenhaus, dass es ins langersehnte Zuhause geht. Fünf davon sind aktuell schon reserviert und nach Erledigung der Formalitäten steht einem Umzug nichts mehr im Wege. Drei kamen als "non-reserved" mit und warten im Katzenhaus darauf, dass sich jemand in sie verliebt. Die drei Glücklichen sind das Pärchen Cheesecake und Brownie sowie Pantufla.
Es darf sich verliebt werden!!!

Im Katzenhaus gibt es auch Neuigkeiten: Laszlo und Nicolas haben heute auch den Weg in ihr eigenes Zuhause angetreten und werden sich sicherlich schnell eingelebt haben.

Ein Dank geht an dieser Stelle an unser grandioses Helfer-Team, ohne das dies wiedermal nicht möglich gewesen wäre: Leonie, Juliane mit Valentina und Greta, Magali mit ihrem Mann, Stefan und Renate sowie Sabrina und ihr Mann. Ihr seid toll!

Den Adoptanten danken wir, dass sie teilweise sehr weite Strecken auf sich genommen haben, um ihre Schätze in Empfang zu nehmen, und dass von euch einige auch "Katzentaxi" gespielt haben, um anderen Familien zu helfen. Natürlich auch ein großer Dank an die leckeren Spenden - sei es für die Zwei- oder Vierbeiner.

13. Januar 2024 von Carina

Jahr 2024 und Spendenquittungen

...Weihnachten ist vorbei und wir hoffen, dass ihr alle eine schöne besinnliche Zeit mit euren Lieben und Miezen hattet.

Wie so oft sind wir -wieder einmal- von eurer Spendenbereitschaft mehr als begeistert!
Es kamen für unser Katzenhaus so viele Futterspenden zusammen, dass die Miezen lange Zeit davon zehren können.
DANKESCHÖN dafür!

Die Zuwendungsbestätigungen (Spendenquittungen) für das Jahr 2023 werden im Laufe vom Januar 2024 unaufgefordert ausgestellt, wenn eure Gesamtspende im vergangenen Jahr höher als 300 Euro war. Liegen eure Spenden darunter, benötigt ihr KEINE Spendenquittung beim Finanzamt.

Für das Jahr 2024 wünschen wir euch und euren Miezekatzen einen "guten Rutsch" und ein wunderschönes neues Jahr.

28. Dezember 2023 von Carina


Seite: 1 2 3 4 5 6 Vorwärts