Vorschau des Tieres

Royal

Royal wurde in einer großen Garage gefunden zwischen vielen Autos. Sie hatte bereits viele Verletzungen durch die Autos erlitten, weil sie reinkletterte und sich auch manchmal im Motorraum verschanzte.

Royal ist eine liebe Katze aber manchmal knurrt sie, wenn man sich ihr nähern möchte. Eine… [Weiterlesen]

Tierhilfe Miezekatze News

Zwei Rückläufer: Helga und Reina

News-Bild

Die zwei hübschen Katzendamen Helga und Reina vom vergangenen Transport, befinden sich wieder in unserer Obhut.
Helga kam am 19.05.24 zu uns zurück. Ihre Augen waren entzündet und sie hat die vorhandene Katze der Familie leider angesteckt. Mittlerweile ist aber schon alles wieder ausgestanden, die Augen sind wunderschön und sie darf nach der Quarantäne-Zeit in die Gruppe umziehen. Helga ist eine der liebsten Katzen, die wir seit langem im Katzenhaus hatten. Verschmust und ganz kuschelig. Eine Traumkatze - es darf sich verliebt werden!
Ihr Kontaktformular findet man hier: http://www.tierhilfe-miezekatze.de/animal_request.html?idTier=10652

Reina, das alte FIV positive Mädchen, kam am 25.05.24 zurück zu uns ins Katzenhaus. Sie war verschleimt und hatte Schnupfen. Dieser ist aktuell noch in Behandlung und wenn die Quarantäne-Zeit rum ist, wird sie auch unserem Tierarzt vorgestellt und muss dann wegen dem positiven FIV-Befund leider alleine ein Zimmer im Katzenhaus beziehen.
Reina wird es in dem Alter und mit der Diagnose "FIV positiv" nicht leicht haben, ein Zuhause zu finden.
Wir drücken ihr ganz fest die Daumen!
Reinas Kontaktformular findet man hier: http://www.tierhilfe-miezekatze.de/animal_request.html?idTier=10854

!!! Beide sind kein Pärchen - sie müssen nicht zusammen vermittelt werden. !!!

1. Juni 2024 von Carina

4. Transport im Jahr 2024: 48 Katzen

News-Bild

Wir haben das lange Wochenende genutzt und haben gaaaaanz viele Miezen ins neue Zuhause befördert.

Am Samstag, den 11. Mai 2024, sind 48 Katzen aus verschiedenen spanischen Stationen bei uns im Katzenhaus angekommen.
Die Miezen reisten in großen, geräumigen, festen Boxen mit Katzentoilette, Schlafgelegenheit und natürlich Futter und Wasser.
Nachdem alle Katzen von Süd- und Nordspanien geladen waren, ging es auf direktem Weg nach Villmar-Seelbach zu uns ins Katzenhaus. Dort wurden die Miezen bereits von den Helfern erwartet, ausgeladen und erstversorgt, bis sie von ihren Familien in Empfang genommen werden konnten.
48 Miezekatzen haben an diesem Wochenende den Weg nach Deutschland gefunden. Flip wartet im Katzenhaus, bis alle Formalitäten erledigt sind und er umziehen kann. Die Familie von Lica und Cassidy hatte diese Wochenende leider keine Zeit, deshalb ziehen beide erst kommende Woche um.
Wir werden jetzt nach und nach die "Happy End - Seite" aktualisieren, die Paten informieren und die Katzen umstellen.

Unser DANK geht wie immer an die spanischen Helfer in den verschiedenen Stationen, dem Fahrer-Team und besonders an unser grandioses Helfer-Team, ohne das kein Transport möglich wäre: Magali und Ingo, Francis, Petra und Jana, Renate, Juliane mit Valentina und Leonie.

Ein weiterer DANK geht an die Adoptanten, die eine Katze von uns adoptiert und uns mit vielen Spenden bedacht haben. Die Leckerli sind super - egal, ob für Mensch oder Tier.

Stefan + Carina

12. Mai 2024 von Carina

Maddie und Don Gato verlieren ihre Familie

News-Bild

Don Gato, der hübsche Bursche, und die zierliche Maddie verlieren beide aufgrund einer Allergie in der Familie ihr Zuhause.
Natürlich verstehen beide die Welt nicht mehr. Sie hatten es so schön und jetzt müssen sie wieder auf eine neue Familie warten. In der Quarantäne gefällt es den beiden überhaupt nicht.
Wir sind dringend auf der Suche, nach einem tollen Plätzchen für die beiden.
Sie sind ein tolles Team und können auch in Zukunft gut zusammen gehalten werden.

Wer verliebt sich?

9. Mai 2024 von Carina

Leider schon wieder zwei Rückläufer: Nicolas und Laszlo

News-Bild

Im neuen Zuhause von Laszlo und Nicolas hat es leider nicht geklappt. Anfangs lief alles gut, aber nach und nach sind Probleme aufgetaucht.
Jetzt wurde die vorhandene Katze noch unsauber und deshalb mussten die zwei Jungs wieder ausziehen und sind seit vergangenem Sonntag (21. April 2024) wieder bei uns im Katzenhaus in der Quarantäne-Station. Beide finden es dort nicht besonders toll und hoffen auf ein schnelles neues Zuhause.

Wenn sich jemand verliebt, dann bitte schnell das Kontaktformular ausfüllen. :)

25. April 2024 von Carina

Royal ist zurück im Katzenhaus

News-Bild

Royal ist wieder bei uns (13.04.2024)...
Leider konnte sie nicht länger bei ihrer Familie bleiben. Sie wurde als Einzelkatze beschrieben und zog dort auch ohne andere Katzen ein. Nun war es aber so, dass sie mit dem Alleinsein überhaupt nicht zurecht gekommen ist. Royal schreit lautstark, wenn sie alleine ist nach ihren Menschen, was in diesem Fall bei den Nachbarn gar nicht gut ankam.

Nach der Quarantäne-Zeit, die ihr natürlich ganz schön zu schaffen macht, werden wir sehen, wie sie mit anderen Katzen zurecht kommt oder ob sie wieder in ein Zuhause ohne Katzen vermittelt werden muss.
Wenn sie alleine bleibt, wäre ein Zuhause, wo immer jemand da ist, ideal für sie. Vielleicht ein älteres Ehepaar, das nicht mehr arbeiten muss, und ihre Zeit voll und ganz Royal widmen könnte.

Wir berichten, wie es weiter geht mit ihr.

Sollte schon jemand Interesse an Royal haben, dann gerne hier melden: http://www.tierhilfe-miezekatze.de/animal_request.html?idTier=10323

20. April 2024 von Carina


Seite: 1 2 3 4 5 6 Vorwärts