Miezekatze News

Vermittler-Team - Frau Jasmin T****

Leider mussten wir erfahren, dass eine Frau Jasmin T**** unter dem Namen von unserem Verein "Vermittlungsarbeit" leistet, Anzeigen bei unterschiedlichen Portalen schaltet und Katzen an Familien vermitteln möchte.
Die Dame gibt sich dabei als Helferin unseres Vereins aus und fordert sogar Bilder von der Wohnung und dem häuslichen Umfeld der Familien ein.
Frau T**** hat nichts mit uns zu tun - alle unsere Vermittler haben E-Mail-Adressen unseres Vereins "vorname@tierhilfe-miezekatze.de".
Sollten auch Sie mit einer Jasmin T**** (jasmint****@web.de) in Kontakt gewesen sein, dann können Sie sich gerne über das Kontaktformular auf der Homepage oder unter info@tierhilfe-miezekatze.de an uns wenden. Gerne geben wir Ihnen gesicherte Auskünfte über unsere Tiere und vermitteln Ihnen die passende Katze.

Wir distanzieren uns ausdrücklich von dieser Person. Sie hat weder etwas mit unserem Verein, unserer Vermittlungsarbeit noch mit unseren Katzen zu tun.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

4. Mai 2021 von Carina

56 Miezekatzen im Glück: Transport FÜNF und SECHS 2021

News-Bild

Am 24. April sind gleich zwei Transporte mit Miezekatzen in Deutschland angekommen, ein "großer" Transport mit 53 Katzen aus den verschiedensten spanischen Stationen und noch ein anderer Transport, wo Johnson aus Barcelona mit an Bord war.
An diesem Wochenende fanden auch noch drei Katzen aus dem Katzenhaus den Weg in ihre neue Familie, so dass insgesamt 56 Katzen umgezogen sind.

Amisha und Yoshi haben sich beim großen Transport ein Plätzchen gesichert und warten jetzt im Katzenhaus auf ihre Menschen.

29. April 2021 von Carina

Ab 01.04.2021: Anhebung der Aufwandspauschale

News-Bild

Leider wird alles teurer und so sind auch wir nach über zehn Jahren gezwungen, die Aufwandspauschale um 25,- Euro pro Katze anzuheben.

Wir möchten weiterhin den hohen Standard bieten können, den Sie von uns gewohnt sind, deshalb reisen alle unsere Katzen auf dem Landtransportweg in Quarantänekäfigen mit Katzenklo, Futter und Wasser und werden nicht zusammengepfercht in kleinen Boxen transportiert. Dies ist uns sehr wichtig!
Da guter Service aber seinen Preis hat, sind wir gezwungen die Aufwandspauschale anzuheben.

Für eine negativ getestete Katze beträgt diese ab dem 01.04.2021 nun 175 Euro und für eine FIV und / oder FeLV positive Katzen 100 Euro.

Nähere Infos zur Aufwandspauschale finden Sie hier: http://www.tierhilfe-miezekatze.de/schutzgebuehr.html?links=6

27. März 2021 von Carina

Ausscheiden aus dem Verein und neue Vermittler/innen

Unser Gründungsmitglied und langjährige Vermittlerin Loraine Sehlbach hat ihr Amt als 1. Vorsitzende niedergelegt und ist nicht mehr länger Mitglied in unserem Verein. Ihr Ausscheiden ist beim Registergericht vom vertretungsberechtigten Vorstand angemeldet worden, so dass eine Löschung im Vereinsregister stattfinden kann.
Der Verein hat momentan keinen 1. Vorsitzenden mehr, kann aber durch die 2. Vorsitzende und den Schatzmeister wirksam nach außen vertreten werden.
In einer späteren Versammlung der Mitglieder kann sodann eine Nachwahl erfolgen und die Position der 1. Vorsitzenden wieder besetzt werden.
Wir wünschen Loraine alles Gute!

Die Vermittleraufgaben werden ab sofort von einem Team aus Vermittlern übernommen.
Herzlichen Dank dafür!

19. März 2021 von Carina

Spenden-Stopp

In letzter Zeit haben wieder unglaublich viele Leute Sachspenden zu uns ans Katzenhaus gebracht und uns Sachen zugeschickt. HERZLICHEN DANK dafür!

Unser Spendenlager ist jetzt so prall gefüllt, dass wir momentan keine Spenden mehr annehmen können. Nass- und Trockenfutter ist reichlich vorhanden, ebenso Katzenstreu sowie Handtücher und Bettlaken.

Wenn wir wieder etwas brauchen, werde ich ganz laut "Hier!" rufen, aber momentan haben wir "dank eurer großartigen Unterstützung" keine weiteren Lagermöglichkeiten mehr.

Die Miezekatzen werden die nächste Zeit bestens versorgt sein. :-)

16. März 2021 von Carina


Seite: Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Vorwärts